Kategorie: Allgemein

Vogelgezwitscher lauschen

6. Juni 2017 0

Wenn die Vögel morgens oder abends ihren Gesang anstimmen bzw. sich “unterhalten”, höre ich sehr gern ein paar Minuten einfach zu. Dann vergesse ich, dass ich in der Stadt lebe, denn wenn es keine anderen Geräusche gibt, klingt es genauso, als wäre man in der freien Natur. Vogelgesang ist so ein beruhigenes, schönes Geräusch für…

Von catrin_grobbin

Den Pflanzen beim Wachsen zusehen Fortsetzung

4. Juni 2017 0

Vor einigen Wochen hatte ich berichtet, dass ich Gemüse ausgesäht habe und den Pflänzchen mit viel Freude beim Wachsen zugesehen habe. Heute nur die Fortsetzung der Geschichte. Die Pflanzen haben sich weiterhin prächtig entwickelt und “klopften” irgendwann schon sehnsüchtig von innen an die Fensterscheiben. Deshalb sind einige nach kurzer Zeit in größere Gefäße auf unserem…

Von Catrin Grobbin

Den Pflanzen beim Wachsen zusehen

30. April 2017 0

Eine Methode, mich zu erden und zu verlangsamen, ist es, Pflanzen beim Wachsen zuzusehen. Und immer im Frühjahr kommt die Lust dazu, ein paar Samen auszustreuen und zu sehen, was passiert. Das ist die Beobachtungsvariante für Ungeduldige, denn natürlich wachsen kleine neue Pflänzchen wesentlich schneller als große Topfpflanzen oder die Bäume draußen. Ich finde es…

Von Catrin Grobbin

Einfach mal ans Meer verfahren?

16. Januar 2017 0

Heute habe ich von einer Freundin ein Bild geschickt bekommen. Es zeigt einen Steg in Richtung Meer und darüber steht: EINFACH MAL MORGENS VERFAHREN ANS MEER BEISPIELSWEISE. AUS VERSEHEN NATÜRLICH.* Neulich habe ich mich tatsächlich mal verfahren. Nicht so richtig, nur ein bisschen, weil ich auf dem Weg zu einem Termin noch ein anderes geschäftliches…

Von Catrin Grobbin

Ein paar Gedanken zum neuen Jahr

3. Januar 2017 0

Es ist allgemein üblich, dass man sich zum Jahreswechsel ein paar Gedanken macht und meistens gehören auch die sogenannten “guten Vorsätze” dazu. Dieser Tradition folgend habe auch ich rund um den Jahreswechsel ein wenig sinniert und mir überlegt, was ich vom Jahr 2017 erwarte und mir wünsche. Natürlich habe auch ich ein paar Vorsätze gefasst.…

Von Catrin Grobbin

(L)Achtsamkeit mit Kind

23. November 2016 0

Seit ich Mutter bin, hat das Ausgefüllt-sein, das Wenig-zur-Ruhe kommen, eine neue Dimension erreicht. Und gleichzeitig gibt es mehr ruhige Momente, besinnliche Momente, nämlich dann z.B. wenn ich einfach irgendwo auf dem Fußboden sitzen und meiner Tochter beim Spielen zuschauen kann, zuschauen muss, denn sie hat es manchmal gar nicht gern, wenn ich weggehe, das…

Von Catrin Grobbin

Und wann war dein letzter Spaziergang?

20. November 2016 0

Spazierengehen ist gesund, sagt man. Man bewegt sich, bekommt frische Luft und kann wunderbar abschalten. Aber mal ehrlich, wie oft findet man im vollgestopften Alltag eigentlich die Gelegenheit “einfach mal spazieren zu gehen”? Schon mehrfach habe ich mir vorgenommen, öfter einmal rauszugehen, vielleicht sogar mal in der Mittagspause, denn sonst ist es in Herbst und…

Von Catrin Grobbin

Entspannen durch kreatives Gestalten

20. November 2016 0

Eine Sache, die mich seit meiner Kindheit schon sehr entspannt, ist kreatives Gestalten in etlichen Ausprägungen. Einfach mit Bastelmaterial an einem Tisch oder auf dem Boden sitzen und “rumfriggeln”, das ist einfach wunderbar! Die Ausdauer hat nie dafür gereicht, aus einem der vielen Bastelhobbys einen Beruf zu machen, wie das andere tun, ich habe lieber…

Von Catrin Grobbin

Aller Anfang ist schwer?

19. November 2016 0

Warum ist es eigentlich so schwierig, ein Projekt anzufangen, das man sich schon lange vorgenommen hat? Das ist eine Frage, die eigentlich in einen anderen Blog gehört, den ich noch schreiben will, nämlich den zur langen Bank und dem inneren Schweinehund. Aber eigentlich ist es ja auch egal. Ich habe jetzt endlich angefangen. Und zwar…

Von Catrin Grobbin